blogbeitrag-3

Vorsicht: Die Umsetzung der neuen Kennzeichnung von Gefahrstoffen nach CLP wird nun kontrolliert

Im letzten Halbjahr 2017 wurde in Nordrhein-Westfalen von den Aufsichtsbehörden bei Kontrollen ca. 14.000 Produkte wegen fehlerhafter (veralteter) Kennzeichnung aus dem Verkehr gezogen und in etlichen Fällen gegen die Verantwortlichen ein…

Verletzungen aus einer Schlägerei unter Kollegen können als Arbeitsunfall anerkannt werden

Kollegen gerieten bei der Fahrt im Betriebstransporter über die Luftqualität miteinander in Streit, was in einer Schlägerei eskalierte. Aus Sicht der Berufsgenossenschaft entstand die Schlägerei zwischen dem verletzten Fahrer und dem die…

Zeckenbiss ohne genaue zeitliche oder örtliche Bestimmbarkeit ist kein Arbeitsunfall

Nach er Entscheidung des Thüringer Landessozialgerichts ist ein Zeckenbiss nur dann ein Arbeitsunfall, wenn dieser zeitlich und örtlich einer versicherten Tätigkeit zugeordnet werden kann. Die bloße Möglichkeit, dass der Zeckenbiss bei…

Neues aus dem Unfallversicherungsrecht

Raucher auf dem Weg zum Raucherplatz nicht unfallversichert Karlsruhe, den 27.Oktober 2015 Eine Mitarbeiterin war noch vor Beginn ihrer regulären Pause “sehr wahrscheinlich” auf dem Weg zu einem Unterstellplatz für Raucher als ein…