Unsere Firmenphilosophie
Mit Kompetenz an Ihrer Seite

Wir bieten Ihnen als Unternehmer immer eine kompetente und umfassende Beratung zu allen Belangen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und anderen artverwandten Themen an.

Um diese Leistungsversprechen zu erfüllen, bilden wir unser Personal im Rahmen einer gezielten Kompetenzentwicklung permanent fort.

Wir besuchen zu Ihrem Vorteil regelmäßig Fortbildungen und unterhalten verschiedenste Kontakte zu Behörden, Unfallversicherungsträger und zu anderen unternehmensrelevanten Institutionen.

  • Wir bieten

    Wir bieten Ihnen als Unternehmer immer eine kompetente und umfassende Beratung zu allen Belangen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und anderen artverwandten Themen an.

  • Wir unterstützen

    Wir unterstützen Sie optimal bei der Analyse und entwickeln gemeinsam mit Ihnen für Ihre betriebliche Problemstellung nachhaltige Lösungsansätze um Unfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen zu vermeiden.

  • Wir beraten

    Wir beraten Sie dabei Personalausfälle zu minimieren und einen störungsfreien Ablauf Ihrer Kernprozesse zu sichern und so einen Beitrag zu Ihrer Wertschöpfung und einem positiven Firmenimage zu leisten.

  • Wir helfen

    Wir helfen Ihnen bei dem Aufbau einer rechtssicheren Aufbau- und Ablauforganisation. Hierfür stellen wir Ihnen unsere fundierten Kenntnisse im Arbeitsschutzrecht und der Rechtsprechung zur Verfügung. Wenn Sie es wünschen, unterstützen wir Sie auch erfolgreich bei anstehenden Gesprächen mit Behörden oder anderen unternehmensrelevanten Institutionen.

Matthias Weickl

Seit mehr als 30 Jahren ist Inhaber Hr. Weickl schon im Bereich der chemischen Industrie tätig. Fast zwei Jahrzehnte beschäftigte er sich in der Forschung mit diversen ökotoxikologischen Studien zur Erforschung neuer biologisch wirksamer Substanzen. Durch die anschließende ca. 10-jährige Tätigkeit mit Explosivstoffen – insbesondere mit pyrotechnischen Sätzen – wurde die Auseinandersetzung mit den Anforderungen eines modernen Arbeitsschutzes immer wichtiger.

Hr. Weickl arbeitete in mehrjähriger Verbandsarbeit für die Explosivstoffbranche auf europäischer und nationaler Ebene. Die daraus resultierende Mitgliedschaft in diversen Arbeitsgruppen der EU-Kommission zur Explosivstoffsicherheit in Europa zeigte ihm die Notwendigkeit Unternehmen rechtzeitig und umfassend über die Umsetzung staatlicher Vorgaben zu informieren und Handlungsalternativen den Unternehmern aufzuzeigen.

Matthias Weickl

Über uns

Mit dem bahnbrechenden Wandel des Arbeitsschutzverständnisses um das Jahr 1997 war ein sukzessives Umdenken aller Akteure zwingend notwendig. Denn die nun im Arbeitsschutzgesetz verstärkte Eigenverantwortung des Arbeitgebers erzeugte bei manchen Unternehmern tiefe Verunsicherung und löste auch haftungsrechtlich riskante Fehlinterpretationen der Führungsverantwortlichen aus.

Die Bedeutung der Gefährdungsbeurteilung und des zumeist durch den Staat veröffentlichten „anerkannten Standes der Technik“ als Ersatz der Stück für Stück zurückgezogenen Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften war und ist immer noch nicht bei allen Verantwortungsträgern gänzlich bekannt.

Dies und eine zunehmend restriktivere Rechtsprechung im Rahmen von Unfallereignissen machte aus Sicht von Hr. Weickl eine fundierte und rechtssichere Beratung auf diesem Gebiet für den Unternehmer notwendig. Dieser spannenden und herausfordernden Aufgabe möchten wir von ASMW-Consult uns mit einem interdisziplinären Team aus Fachleuten stellen.

Hierzu sind unsere Mitarbeiter als externe bestellte Fachkräfte für Arbeitssicherheit für die durch uns betreuten Unternehmen tätig. Überall dort, wo die Unternehmen interne Fachkräfte für Arbeitssicherheit beschäftigen unterstützen wir diese und den Unternehmer auch fallbezogen oder entwickeln gemeinsam Konzepte und Strategien für einen erfolgreichen Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Mit unserer Expertise im Rahmen der Ausbildung von neuen Fachkräften für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragten für die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) können wir engagierten Fachkräften für Arbeitssicherheit nun auch eine erfolgreiche Weiterbildungsmöglichkeit anbieten. Im Rahmen von 1-Tages-Seminaren führen wir für Ihre Fachkräfte für Arbeitssicherheit ein professionelles Coaching durch. Diese Seminarreihe ist auf die speziellen Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten. Alternativ können wir auch ein innerbetriebliches und persönliches Einzelcoaching anbieten.

Auszug unserer Referenzenliste

  • BASF SE

  • Startrade GmbH & Co KG

  • Habasit GmbH

  • ABA Pyrotechnik GmbH

  • Stadtwerke Bielefeld GmbH

  • VEKA AG

  • Gealan Fenster-Systeme GmbH

  • Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie

  • Maxam Deutschland GmbH

  • Papierfabrik Louisenthal GmbH

  • DSM Nutritional Products GmbH

  • Servophil GmbH

  • Zink-Feuerwerk GmbH