Verätzungen an Kopf und Armen bei Wartungsarbeiten

Am 11.03.2019 wurde ein Beschäftigter in Neustadt an der Orla durch durch einen plötzlichen Austritt eines heißen Ätzmittels an Kopf und Armen schwer verätzt. Das Ätzmittel trat im Zusammenhang mit der Wartungstätigkeit des 43 Jahre alten…

Sichere Verwendung von Verladeartikeln (pyrotechnische Gegenstände) für Großfeuerwerke

Die Verwendung pyrotechnischer Gegenstände der Kategorie F4 ohne Ausstoßladung durch fachkundige Personen ist in Übereinstimmung mit europäischem und nationalem Sprengstoffrecht keine Herstellung sondern ein bestimmungsgemäßes Verwenden.…

Unter tonnenschweren Betonplatten begraben

Am 05.01.2019 wurden zwei Mitarbeiter einer Baufirma in Oberhausen unter umstürzende Betonplatten begraben. Dabei wurde ein 32-jähriger Mitarbeiter tödlich verletzt. Vermutlich sollten die Mitarbeiter eine Fertiggarage aufbauen, als der tragische…

Dachdurchbruch mit tödlichen Folgen bei Reinigungsarbeiten

Am 24.04.2018 stürzte ein Mitarbeiter in Bendorf zehn Meter in die Tiefe und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Mitarbeiter führte Reinigungsarbeiten durch und trat dabei auf ein Oberlicht der Hallendecke, wobei das Oberlicht zerbrach…